Ein unbekannter Feiertag, aber dennoch ein wichtiger – der Tag der Rückengesundheit am 15. März! Nach einem Jahr mit Lockdown und Home Office merken wohl die meisten, dass das viele Sitzen und die wenige Bewegung sich nicht gerade positiv auf den Körper und das allgemeine Wohlbefinden auswirken. 🧘🏼‍♀️

Unangenehme Verspannungen und Blockaden, chronische Beschwerden und Kopfschmerzen sind oftmals die Folge eines unfitten Rückens. 🧍🏼

Nimm Dir doch am 15. März mal bewusst Zeit für eine Bestandsaufnahme – wieviel Sitzt Du im Alltag? Und wie ist Deine Körperhaltung normalerweise? Lasse jetzt bewusst die Schulten nach hinten und unten sinken und öffne Deine Brust leicht nach vorne und oben – wie fühlt sich das an?

Tu Deinem Rücken etwas Gutes und trainiere gezielt, um ihn zu stärken – spreche uns an, wir beraten Dich gerne! Du wirst sehen: Ein starker Rücken kann auch entzücken! 💪🏻😊